unannounced Substitute als Runner

[quote:f57027aaf4="4.8.g EFFECT – Sec. 8g - EFFECT Sections 2-4 (e)"]
If the player is in the game illegally as a runner, and is discovered after a legal or illegal pitch has been thrown, or a play made, the player is “Declared Ineligible” and replaced on the base. Any advance of the runner(s) is legal.[/quote:f57027aaf4]

Das bedeutet, wenn einer direkt auf den ersten Pitch stealt, oder auf den ersten Pitch ein Hit passiert, auf den der unannounced eingewechselte Runner arschknapp irgendwo safe ist, dann darf die Offense dieses Vorrücken "behalten". Vor dem ersten Pitch kann die Defense ja noch nicht appealen - siehe auch (d) direkt über dem obigen Zitat. (Also sie kann schon appealen, aber dann gibts kein Removal...)


Eine Änderungsmöglichkeit wäre für mich, dass man einen (einzigen) Pitch "zurückdreht".

Andererseits könnte man finde ich den Runner auch durchaus auscallen.

Dass er erlaufene Bases behalten darf, finde ich in jedem Fall nicht richtig, oder was meint ihr? Was spricht dafür, dass die Offense die Bases behalten darf? Dass es sich um einen legal Substitute handelt, der lediglich vergessen wurde, zu announcen? Also doch lassen wie es ist?

Kommentare

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen: