Plate-Shoes

Also meine Plate-Shoes von +POS sind durch und ich benötige neue.
Nun meine Frage, welche Plate-Shoes sind zu empfehlen und was kosten diese?
«1

Kommentare

  • Also ich habe den Fehler gemacht mir flache Schuhe zu kaufen. Da bekommt man dank der Polsterung wenig drück auf die Schuh, so dass man immer das Gefühl hat aus den Schuhen zu rutschen. Also würde ich welche empfehlen, die bis zum Knöchel gehen.
  • Machalet
    Machalet Meudt, Westerwald
    Ich würde dir zu den leichten von Honigs raten. Sind die Nachfolger des Riddell Schuhs und sie können in Europa bezogen werden, was den Umtausch bei einer falschen Größe leichter macht!

    Ob flach oder hoch würde ich von der Qualität der Bänder an eurem Knöchel abhängig machen. Wenn ihr Probleme habt, dann hohe, sonst flache, weil sonst der Schuch den Bändern die Arbeit abnimmt und diese dadurch geschwächt werden.

    Das Gefühl ich würde aus den Schuhen rutschen habe ich im übrigen nicht, vielleicht stehtst du falsch Jörn.

    Obstructions & Delayed Dead Balls

    Raoul
  • also ich kenn das gefühl rauszurutschen, ist mir bei etwas nassem wetter sogar mal passiert, als ich zur 3 laufen wollte, der schuh ist stecken geblieben, meine ferse rausgerutscht, liegt bei mir aber daran, dass meine schuhe ne halbe nummer zu groß sind, wenn ich sie schön eng schnüre gehts ganz gut, meine nächsten werden auf jeden fall wieder flache
  • Vielen Dank für die Tipps, ich werde es mit ihnen versuchen. Beim wem in Tyskland kann ich sie bestellen?
  • Machalet
    Machalet Meudt, Westerwald
    uffi oder dirk!

    Raoul
  • Tanel 360!
  • die hätte ich gerne, ja, wenn der Lase mal aus den puschen kommen würde hätte ich die schon lange bestellt...
  • huhu!

    werd mir für nächstes Jahr neue holen müssen, da meine nach 3 Jahren und x spielen total kaputt sind :o)

    gibts denn "neue" wissenswerte Erfahrungswerte, Empfehlungen ?

    lg

    Malte
  • Immer noch Tanel 360! :-)
  • Derzeit habe ich die Tanel 360, sie sind leichter als +POS. Was die Haltbarkeit betrifft, so haben meine +POS ca. 10 Jahre gehalten. Was die Tanel beweisen müssen. Vom Zuschnitt würde ich sagen, daß die +POS etwas besser sind.
  • sagt irgendwie jeder :o)

    die honigs haben jetzt 3 Jahre gehalten und im Vergleich zu den +pos ist das nix....

    ABER.... +POS existiert nicht mehr! Hab jetzt diverse Foren durchstöbert und überall steht drin das die "fertig" sind.
  • Also so lange du nicht Füße wie Ray oder Ralle hast, die von jahrzehntelanger Zentnerbelastung (pro Fuß natürlich...) vielleicht etwas breiter sind, sollten dir die Tanel ganz gut passen, ich bin mit denen sehr zufrieden und kann über mangelnde Passform nicht klagen, im Gegenteil, ich muss sie eher eng/straff schnüren, damit sie gut sitzen und dann sind die Schnürsenkel etwas zu lang.
    Da du aber (leider immer noch) auch Kleinball machst, könnte ich mir vorstellen, dass was anderes besser ist. Ich hab irgendwann diese Saison mal einen Ball genau auf den Übergang von der Zehenkappe zu der Platte über dem Spann bekommen, der hat dann doch irgendwie komisch auf den Fuß gedrückt. Kann mir vorstellen, dass das mit nem kleineren Ball noch schmerzhafter werden kann, wenn der genau die Nahtstelle trifft...
  • Jjjjaaaa diese verweichlichte Jugend. tztztz

    Das +POS nicht mehr existieren soll, habe ich nicht mitbekommen.

    Also die Tanel sind im Vergleich zu den +POS flacher und schmaler geschnitten, aber ich habe keine Probleme mit ihnen.
    Als ich meine +POS-Schuhen entsprechend lang genug getragen hatte, hatten sie sich so verformt, daß ich an der Paßform und dem Tragekomfort merkte, wann ich meinen richtigen Stand hinter dem Catcher hatte, ohne nach unten zu schauen.
  • Tom
    Tom Augsburg
    die vom Bauhaus sind auch gut! :D
  • Machalet
    Machalet Meudt, Westerwald
    Die vom Bauhaus sind aber eckig (sprich: cubistisch) und sonst schlicht und ohne Schnörkel, oder?
  • Die vom Bauhaus schützen vor allem nur die Zehen, aber nicht den Spann, oder? Aber dann kann man ja Catcher-Legguards mit so ner aus der Hose hängenden Verlängerung tragen [img:ec7f286b2c]http://smiliestation.de/smileys/Kotzen/23.gif[/img:ec7f286b2c]
  • Also ich habe jahrelang mit ganz normalen Sicherheitsschuhen hinter der Platte gestanden und (glücklicherweise) keinen Ball auf den Spann bekommen.
    Seit dieser Saison nutze ich die Nautilus-Convertibles von Gerry Davis. Zwar hatten einige ewig nörgelnde Stil-Gurus aus Umpire-Kreisen nur böse Worte parat; aber meine Füße halten sie sicher, warm und gut beschuht.
    Die Hight-Cut NB bei Gerry Davis tragen sich sehr komfortabel sind aber eben nicht konvertibel...
  • a.vogel schrieb:
    Tanel 360 sind gut, mir persönlich aber zu leicht

    Wie kann denn ein Schuh zu leicht sein ? :shock:
  • Machalet
    Machalet Meudt, Westerwald
    @ Ray: Du hattest doch mal die Gerry Davis, oder? Wie waren die denn?

    Und das mit dem zu leicht, verstehe ich auch nicht. Der soll doch leicht sein, damit es keine Ausrede gibt, sich nicht zu bewegen ...
  • gelöscht
  • gelöscht
  • Allder, schon wieder Hackeralarm. Wo ist der fiktive Admin?

    Ralle ist einfach zu unvorsichtig und lernt offensichtlich nicht aus seinen Fehlern.
  • gelöscht
  • Machalet
    Machalet Meudt, Westerwald
    Stimmt Thomas,

    wie hätte das mit seiner Signatur sonst passieren können ...
  • Allder, schon wieder Hackeralarm. Wo ist der fiktive Admin?

    Ralle ist einfach zu unvorsichtig und lernt offensichtlich nicht aus seinen Fehlern.


    Das würde ich zu gerne auch wissen. Denn am 26.09.2008 war ich nicht im Internet, geschweige denn in diesem Forum. Daher habe ich, so weit es ging, alles gelöscht. Der Mensch, der mit meiner Kennung derartigen Unsinn verzapft hat, hat sich auch strafbar gemacht und ich laß dies auch ermitteln.
  • ne gefühlte Tonne wiegen die Schuhe von Harald allein beim Anblick... ;) Aber wenn man man Robocop die Schuhe klaut, darf man da mit Sicherheit auch nicht mehr erwarten :o)
    Da sollte mal ermittelt werden....

    btw... wobei mir jetzt auch klar ist, warum man mit ner Fortsetzung nicht rechnen brauch...der Typ sucht seine Schuhe...
  • Nun hört doch mal auf immer Harald anzumachen!
    Ich habe hier nochmal ein Bild seiner Schuhe gefunden, nur damit sich jeder eines machen kann.

    [img:73743cd722]http://www.buffaloshop.de/Shop/PicProductFront/22428.jpg[/img:73743cd722]
  • Hier ist auch noch ein Bild von ihm in seiner Plate-Kluft (er ist links zu sehen)

    [img:482e8c17d9]http://www.freilichtbuehne-lohne.de/picture/upload/Image/Fotos Stuecke/pic_jim_jim_lukas.gif[/img:482e8c17d9]

    Oder ist das doch ein älteres Foto von Niema?
  • sind das nicht eher Ralle und Niema auf dem Weg nach Venedig :D
  • Und ich dachte schon, es sei langweilig geworden im Forum :lol:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen: