Viel Input, drei vorl. A-Lizenzen und eine Ehrung: Erfolgreiche Convention 2018

15.01.2018 17:06 von DBV

Zwei Tage lang tauschte man sich zu den Themenschwerpunkten "Regeländerungen" und "neue Bundesspielordnung 2018", "Analysing your Performance" sowie "Illegal Pitches" aus. Marco Albrecht konnte für eine Einheit zum "Handling" gewonnen werden. Die Inhalte wurden sowohl im Seminarraum als auch in der Halle erarbeitet. Äußerst positiv bewertet wurde eine Session mit dem Scorerobmann des DBV, Sven Müncheberg, der für das Thema "Zusammenarbeit zwischen Schiedsrichter und Scorer" als Speaker zur Verfügung stand. 

Drei Kandidaten des A-Programms 2017/2018 konnten im Rahmen der Convention ihre schriftlichen Prüfungen ablegen.
Wir gratulieren Nina Hasenkamp (BSVNRW), Gunnar Hass (S/HBV) sowie Norbert Spogat (BSVBB) zu ihren bestandenen Prüfungen und der vorläufigen A-Lizenz. Für die drei Kandidaten stehen nun im Laufe der Saison 2018 die Prüfungsspiele in der BL an. Weiterhin viel Erfolg!

Bereits bei der Begrüßung wurde ein Wechsel im Bereich Ausbildung verkündet. Thomas Lohnert wird ab sofort den Ausbildungsbereich Softball betreuen und hier eng mit Marco Albrecht, dem Schiedsrichterobmann Ausbildung, zusammenarbeiten. Florian Lautenschläger, der Anfang 2017 in den Bereich Spielbetrieb / Wettkampfsport gewechselt war, übergab hier den Ausbildungs-Staffelstab an Thomas Lohnert. Wir wünschen Thomas gutes Gelingen für die neue Aufgabe!

Als weiteres Highlight der Veranstaltung wurde unser Bundesligaschiedsrichter Galip Sönmez mit dem "Umpire of the Year - AWARD" geehrt. Galip hatte in der vergangenen Saison bei der WM der Herren (CAN) das Finale als Plate Umpire leiten dürfen, war im Sommer für die ESF aktiv und schloss diese erfolgreiche Saison mit Einsätzen im Deutschlandpokal-Finale und der Fest-of-Five-Serie um die DM ab. Er empfing am Sonntag seine Ehrung von Florian Lautenschläger (NUIC), Thomas Lohnert (Leitung Ausbildung) und Christian Singer (RC Süd)!

Weiter so!
Auf eine erfolgreiche Saison 2018!

Zurück